Iniziativen,<br />Veranstaltungen und Erlebniswelt

Iniziativen,
Veranstaltungen und Erlebniswelt

ospiti

2

Erwachsene  

(Kinder: 0)

Età:

Mosaic courses 2024

31 Juli 2023 - 05 August 2025

Corso di mosaico Venezia - Hotel Rigel

In der stimmungsvollen Umgebung der Stadt schlechthin, die mit dieser alten und edlen Kunst verbunden ist, werden Sie das Gefühl erleben, mit den farbigen Fliesen aus venezianischem Email und edlem Marmor Ihr eigenes Design zu schaffen. Sie werden von der Mosaikkünstlerin Carolina Zanelli angeleitet, einer Lehrerin mit langjähriger Erfahrung als Leiterin von Mosaikkursen und -meistern in Italien und im Ausland.

Der Kurs findet im Hotel Rigel am Lido von Venedig statt und umfasst 6 Tage Vormittagsunterricht und 1 Nachmittag, der dem geplanten Besuch gewidmet ist, während Sie an den restlichen Nachmittagen Zeit haben, die Stadt auf eigene Faust zu besichtigen. Genießen Sie den Strand von Lido oder bleiben Sie einfach im Schatten der Bäume im Garten des Hotels Rigel, um eine Fliese nach der anderen zu verlegen und so Ihrer Kreativität, Ihrem Mosaik Gestalt zu verleihen.

Zimmerpreis: 110 €/Nacht im Einzelzimmer (Ankunft Sonntag, Abreise Samstagmorgen) Der erste Kurs findet von Montag, 29. Juli bis einschließlich Samstag, 4. August statt, der zweite Kurs von Mittwoch, 16. Oktober, bis Dienstag, 22. Oktober. beide für insgesamt 24 Stunden insgesamt

Zuschlag für zweite Begleitperson im Doppelzimmer 45 € pro Nacht.

Kosten des Kurses: 460 € bei 6 Unterrichtstagen (insgesamt 4 Stunden pro Tag) plus der Möglichkeit, nachmittags über die Unterrichtszeiten hinaus zu arbeiten; Material und Ausrüstung sowie der Eintritt in die Basilika von Torcello liegen in der Verantwortung des Lehrers und das erstellte Mosaik verbleibt beim Schüler.

Der Kurs findet mit mindestens 3 Teilnehmern statt.

Klick für Veranstaltungslink
Corso di mosaico a Venezia

Carolina Zanelli

Geboren in Udine, schloss sie nach ihrem klassischen Abitur ihr Cellostudium am Konservatorium von Castelfranco Veneto (Tv) ab, wechselte dann aber die Richtung und schloss 1995 ihr Studium als Mosaikmeisterin an der Scuola Mosaicisti del Friuli in Spilimbergo (Pn) ab. Seitdem lebt er hauptsächlich in der Herstellung und Lehre von Mosaiken in Italien und im Ausland. Aufgrund seiner langjährigen Erfahrung als Lehrer an der Mosaikschule Friaul arbeitet er mit vielen Institutionen zusammen und hält Kurse von Gefängnissen über Schulen bis hin zu seinem eigenen Labor. Im Ausland hielt er Kurse ab oder arbeitete an verschiedenen Mosaikprojekten in Palästina, Holland, Kalifornien, Südafrika und jährlich in Chicago. Er hat an Gemeinschaftsausstellungen in Italien und im Ausland teilgenommen. Eines seiner Mosaike findet sich im Buch MOSAIC von Sonia King, Sterling, einem Interview mit ihm in der Zeitschrift Vanity Fair (April 2008). Er arbeitet mit Architekten, Privatpersonen und öffentlichen Einrichtungen zusammen.

Im Kurs werden die Grundelemente der Mosaiktechnik behandelt.

Das Programm ist personalisiert und jeder Schüler erhält je nach Niveau und Bedürfnissen die gesamte Aufmerksamkeit und Anleitung, darunter:

• Schneiden und Vorbereiten von Materialien mit dem traditionellen Hammer

• Untersuchung von Trends;

• Zusammenstellung der vom Lehrer und den Teilnehmern vorgeschlagenen Fächer in direkter Technik (oder von den Schülern vorgeschlagene Fächer nur mit Zustimmung des Lehrers);

• Vorstellungen zur Mosaikgeschichte, Farbtheorie, Trends, Überlegungen zum zeitgenössischen Mosaik.

Die Anmeldegebühr beinhaltet:

• die Verwendung von Geräten

• die Materialien für die Ausführung der Mosaike (die Verwendung venezianischer Emaille und Marmor ist vorgesehen; Goldmaterialien sind ausgeschlossen)

• die Ausstellung einer Bescheinigung über den Krankenversicherungsschutz

• das Eigentum an den erstellten Mosaiken

• Besuch bei einem venezianischen Emaille-Hersteller (wenn möglich)

• Besuch der Basilika von Torcello

• alle anderen Veranstaltungen und Vorschläge

• individuelle Unterbringung im Hotelzimmer inklusive Frühstücksbuffet (6 Nächte)

Hotel Rigel am Lido in Venedig

Das Hotel liegt weniger als fünf Gehminuten von den öffentlichen Anlegestellen der Linienboote entfernt, die den Lido durchgehend, tagsüber und in der Nacht, mit dem Markusplatz in Venedig verbinden.

HOTEL RIGEL ERFAHRUNGEN AM LIDO VON VENEDIG HOTEL RIGEL ERFAHRUNGEN AM LIDO VON VENEDIG

Unsere Zimmer

Die 42 Zimmer im Hotel Rigel auf dem Lido von Venedig sind einzigartig, hinsichtlich der Auswahl der Einrichtung und der Atmosphäre, die die Zimmer durchdringt. Sie sind inspiriert von diversen und faszinierenden Themen, die sich jeweils auf eine historische Epoche, auf diverse Orte in der Welt oder auf eine berühmte Persönlichkeit beziehen.