Vogalonga – 2016

Wie immer werden Hunderte von Ruderbooten die Kanäle Venedigs füllen in Erinnerung an den Tag vor 40 Jahren, an dem die Ruderbegeisterten der Voga Veneta (dem Rudern inm Stehen) diese Veranstaltung haben entstehen lassen um die Seetradition der Stadt zu erneuern und diese ihren Bewohnern zum Teil wieder zurückzuführen.

Diese nicht wettkampfartige Regatte durchquert Venedig an den schönsten und bekanntesten Ecken, beginnt beim Markusplatz, über den Canal Grande erreicht es anschließend die Inseln Burano und Murano um dann wieder über Cannaregio zum Canal Grande zurückzukommen und an der Punta della Dogana zu enden.
Eine gute Gelegenheit, einen besonderen Tag zu verbringen, vor allem für diejenigen, die Boote lieben, denn hier kann man die verschiedensten Bootsarten sehen, alle jedoch werden rigoros nur gerudert.
Wir vom Hotel Rigel können Sie beraten, wie Sie bei der Vogalonga als Protagonisten dabei sein können.

 


Go to the full listing