Mosaikkurs in Venedig – 29/07 – 03/08/2019 –

In diesem Jahr wird der Kurs beginnen 29/07

In der wunderschönen Atmosphäre der Stadt, welche schon seit Jahrhunderten an diese antike und noble Kunst gebunden ist, können Sie die außerordentliche Erfahrung machen ein eigenes Bild mit Mosaiksteinen aus farbigen venezianischen “smaltae” und Marmor zu verwirklichen. Sie werden von der MosaikmeisterinCarolina Zanelli angeleitet, die eine langjährige Erfahrung in der Führung von Kursen in Italien und  in der ganzen Welt hat und als Meisterin international anerkannt ud geschätzt ist.

 

Während des Kurses wird auch ein Besuch der Markusbasilika oder der alten Basilika auf Torcello nicht fehlen, eine authentische Reise durch die Jahrhunderte mit den wertvollen Mosaiken, die das Innere dieser Denkmäler zieren.

 

Der Mosaikkurs findet im Hotel Rigel statt, das sich auf dem Lido Venedigs befindet, sieht 6 Vormittage vor, an denen der Unterricht stattfindet, und zwei Nachmittage an denen die vorgesehen Besichtigungen durchgeführt werden. Es bleibt genug freie Zeit um die Stadt auf eigene Faust zu entdecken, auf den Spuren Thomas Manns den Strand des Lido zu genießen oder auch ganz einfach an ihrem Mosaik im Schatten der Bäume im Garten des Hotels Rigel weiterzuarbeiten und Stein für Stein  Ihrer Kreativität Ausdruck zu geben um ihr Mosaikbild zu verwirklichen.

 Kosten: 900 € im Einzelzimmer 810 € pro Person im Doppelzimmer    für zwei Studenten

 

Mosaikkurs mit 6 Unterrichtstagen

(24 Stunden mit Werkstatttätigkeit)

Möglichkeit nach dem Unterricht am Nachmittag an den Mosaiken weiterzuarbeiten

 

Mindestteilnehmerzahl 6 und Höchstteilnehmerzahl 10 Personen

 

 Für Informationen und Anmeldung bitte an folgende Adresse wenden: info@hotelrigel.it carolinazanelli@libero.it  www.carolinazanelli.it

 

 Für eventuelle Begleitpersonen haben wir günstige Sonderarrangements!  

 Bitte anfordern!   

 

Kursleiterin: Carolina Zanelli

 

Während des Kurses werden die Basiselemente der Mosaiktechniken durchgenommen:  

  • Schneiden und Vorbereiten des Materials mit dem traditionellen Mosaikhammer
  • Studie der Steinlegungstechniken
  • Entwurf und Umsetzung der Bildmotive in direkter Steinlegungstechnik nach Vorschlag oder in Absprache mit der Mosaikmeisterin
  • Auszüge aus der Mosaikgeschichte

In der Kursgebühr inbegriffen (24 Unterrichtsstunden mit Werkstattarbeit): 

  • Nutzung der Werkzeuge (Holzstamm, Hammer, Pinzetten, Spachtel usw.)
  • Materialien zur Ausführung des Mosaiks (venezianische farbige „smaltae“ und verschiedener Marmor; Goldmaterial nicht inbegriffen)
  • Unfallversicherung
  • Kurszertifikat
  • Besitz des ausgeführten Mosaiks
  • Besuch eines venezianischen Herstellers von „smaltae” für Mosaik
  • Besichtigung der Markusbasilika und/oder der Basilika von Torcello
  • Einzelunterbringung im Hotel Rigel (6 Übernachtungen)
  • Frühstücksbuffet inbegriffen

 


Go to the full listing